Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.


ZA:RT ZEITSCHEINE

So einfach war Clearing zwischen Tauschsystemen noch nie!

ZA:RT Zeitscheine werden wie Gutscheine verwendet. Diese Scheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren und laufen 2017 ab. Dann werden diese Scheine gegen neue Scheine eingetauscht oder auf den Konten des 3 Länder Clearing verbucht.

 

FAQ:

Wo und wie bekommen wir die Scheine?
Tauschsysteme die am 3 Länder Clearing teilnehmen bestellen diese Scheine mit dem Bestellformular ganz einfach beim Verein ZA:RT. Die Scheine werden dann dem Clearingkonto belastet.

Wie kommen die Scheine dann zum Mitglied?
Das Tauschsystem gibt dem jeweiligen Mitglied den Schein un belastet ihm den Stundenwert.

Sie die ZEITSCHEINE nur zum Clearing zu verwenden?
Die ZEITSCHEINE können zwischen Mitgliedern eines Tauschsystems verwendet werden und zum tauschen zwischen Mitgliedern verschiedener Tauschsysteme.

Wer kann sich den Wert gutschreiben lassen?
Mitglieder bei allen Tauschsystemen die das 3 Länder Clearing nutzen können die ZEITSCHEINE auf ihr Konto gutschreiben lassen. Nur Tauschsysteme die beim 3 Länder Clearing mitmachen, können diese beim Verein ZA:RT zurücktauschen.

 

Entwickelt wurden diese Scheine unter Mitwirkung von mehr als 10 Tauschsystemen aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. Die Vorgaben wurden umgesetzt von Ursula Molitor aus Vorarlberg.